Was ist Brennan Healing Science®?

Brennan Healing Science®

Dr. Barbara Ann Brennan ist eine weltweit anerkannte Heilerin und seit über 30 Jahren eine Pionierin in der Erforschung des menschlichen Energiefeldes. Nach ihrer Karriere als Physikerin bei der NASA und verschiedenen psychotherapeutischen Ausbildungen, befasste sich Dr. Brennan über einen Zeitraum von mehr als 35 Jahren mit der Erforschung der Zusammenhänge von Energie und Bewusstsein. Ihre Bücher „Licht-Arbeit“ und „Licht-Heilung“ gehören zu den Klassikern der Komplementärmedizin und haben zur Entwicklung ihrer Heilwissenschaft, der Brennan Healing Science® geführt.

Brennan Healing Science® ist eine Heilmethode, die vielfältige Heiltechniken mit einem psychologischen und spirituellen Wachstumsprozess verbindet. Die Arbeit mit der lebendigen Dynamik unseres Energiesystems in Beziehung zu unserer Umgebung und dem großen Ganzen, von dem wir ein untrennbarer Teil sind, schließt alle Aspekte des Lebens ein. Sie öffnet uns für das Geheimnis des Lebens und hilft uns Heilung, Harmonie, Lebendigkeit und Freude in unser Leben zu bringen.

 

Brennan Healing Science® Practitioner

1982 legte Dr. Brennan den Grundstein für das heute weltweit größte Institut zur Vermittlung energetischer Arbeitsweisen, die Barbara Brennan School of Healing®. Die Schule hat ihren Hauptsitz in Florida und ist dort als Ausbildungsstätte anerkannt, die mit dem akademischen Grad eines Bachelor of Science abgeschlossen werden kann. Von 2003 bis 2015 gab es einen europäischen Zweig, die Barbara Brennan School of Healing Europe®.

Die Ausbildung umfasst ein 4-jähriges intensives und professionelles Training in dieser Methode. Es werden mehr als 60 komplexe energetische Arbeitstechniken, die Grundlagen der Psychologie, integrative Gesundheitsvorsorge, sowie Anatomie und Physiologie vermittelt und geprüft. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums, werden die Absolventen als Healing Science Practitioner® mit einem Diplom zertifiziert. Dieser Titel ist geschützt und bürgt für die hohe Qualität.